Skip to main content

Wecker Mädchen Vergleich

Wenn Mädchen lernen, auf eigenen Beinen zu stehen, gehört dazu irgendwann auch das selbstständige aufstehen. Hierfür ist ein Wecker für die Mädchen nötig. Anfangs noch ein klassischer Standwecker auf dem Nachttisch und später per Weckfunktion auf der Armbanduhr. Das Design des Weckers ist für Mädchen (wie auch für Jungen) oft sehr entscheidend. Die Uhr fügt sich dabei perfekt ins Kinderzimmer ein und spiegelt meistens die Lieblingsfarben der kleinen Ladys wieder. Nicht selten sind es klassische Mädchen-Farben, wie Pink, Rosa, Rot und Lila. Genauso gerne mögen Mädchen aber auch gedeckte Töne oder neutrale und sanfte Farben.

Wecker Mädchen Test

Die Top 3 Kinderwecker für Mädchen
123
Homealexa Kinder Lichtwecker Cute Rabbit ATRIUM Wecker analog Atlanta Kinderwecker
Modell Homealexa Kinder Lichtwecker Cute RabbitATRIUM Wecker analogAtlanta Kinderwecker
VerkäuferHomealexaATRIUMAtlanta
GehäuseformHasenformRundRund
Größe20 x 12 x 7 cm11,6 x 11,2 x 6 cm11 x 10 x 4 cm
BatterietypLithium-Ionen (mit Ladekabel)k.A.k.A.
Verschiedene Farben
Licht
Lernhilfeuhr
Datumsanzeige
Weckfunktion
Weckgeräusch6 Melodien4-stufig ansteigendes Wecksignal. Der Weckton ist ein lauter Piepton.Klassischer, digitaler Weckton
MaterialKunststoffKunststoffKunststoff
BesonderheitenMit Nachtlicht und in der Lautstärke einstellbaren WecktönenOhne Ticken durch schleichende SekundeMit Lernziffernblatt
Preis

28,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

22,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

23,79 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon