Skip to main content
Mädchen mit digitaler Kinderuhr

Fitness Tracker Vergleich und Kaufberatung

Fitness-Tracker liegen im Trend. Während herkömmliche Uhren am Handgelenk auf die Zeitmessung beschränkt bleiben, können Fitness-Tracker weit mehr. Beste Fitness-Tracker zählen zuverlässig Schritte, berechnen die verbrauchten Kalorien oder überwachen den Schlaf ihrer Träger. Spezielle Fitnessarmbänder sind kindgerecht gestaltet. Worauf es beim Kauf ankommt und warum sich ein Fitness-Tracker für Kinder lohnen kann, darüber berichten wir im Folgenden.

Fitness Tracker Kinder Empfehlungen

Die Top 3 Fitness Tracker für Kinder
Bestseller Nr. 1
Kinder Smartwatch für Jungen und Mädchen,IP68 wasserdichte Fitness Aktivitäts Tracker Uhr,Herzfrequenz Schlafmonitor,19 Sportmodi,Schrittzähler,Wecker,Kindergeschenke für Teenager ab 5 Jahren
  • 【7/24 Herzfrequenzmesser & Schlaf-Tracker】Smart Uhr kann genau die Daten der Herzfrequenz zu überwachen.Sie können diese Daten direkt auf Kinder Uhr zu sehen,um Ihnen zu helfen,besser zu verstehen,Ihre Kinder Gesundheit.Sie sollten Ihren Lebensstil vernünftig anpassen,bieten umfassende Analyse der Kinder Schlafqualität (Tiefschlaf,leichter Schlaf und aufwachen Zeit),um Kinder zu helfen,einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln.
Bestseller Nr. 2
Kinder Smartwatch für Jungen und Mädchen, Fitness Aktivitäts Tracker Uhr IP68 wasserdichte, 20 Sportmodi, Herzfrequenz Schlafmonitor, Schrittzähler, Kindergeschenke für Teenager ab 5 Jahren (Grün)
  • Wasserdichter Aktivitäts Tracker: Die JOYELE Smartwatch für Kinder, Jungen und Mädchen unterstützt 20 Sportmodi, darunter Laufen, Radfahren, Basketball usw. Die Kinderuhr kann Herzfrequenz, Schritte, Kalorien und Trainingsdistanz messen. Da die Uhr wasserdicht ist, müssen Sie sich keine Sorgen über tägliches Händewaschen oder Schwitzen während des Trainings machen.
Bestseller Nr. 3
kids Smartwatch für Jungen und Mädchen,IP68 wasserdichte Kinder Fitness Aktivitäts Tracker Uhr,Herzfrequenz Schlafmonitor,19 Sportmodi,Schrittzähler,Kindergeschenke für Teenager ab 6 Jahren (Blau)
  • 【Längere Akkulaufzeit】Kinder können die Fitness-Uhr einfach mit einem magnetischen Ladekabel aufladen, und die Arbeitszeit kann 5-7 Tage betragen (variiert mit der Nutzung und anderen Faktoren). Dies bedeutet, dass Kinder es verwenden können, ohne sich Gedanken über das ständige Aufladen der Uhr, weniger Zeit zum Aufladen und mehr Zeit zum Spielen.

Was macht Fitness-Tracker für Kinder besonders?

Grundlegend gibt es kaum Unterschiede zum Tracker für Erwachsene. Natürlich fällt ein Fitness-Tracker für Kinder optisch ins Auge. Bunte Farben und kindgerechte Designs der Uhrenbänder sind ein Muss für diese Zielgruppe.

In einem Fitness-Tracker-Test fällt auf, dass Fitnessarmbänder für Kinder mit weniger Funktionen auskommen und sich häufig einfacher bedienen lassen.

Das Alleinstellungsmerkmal der Kinder-Fitness-Tracker besteht darin, dass Sie als Eltern Einfluss darauf nehmen können. Möchten Sie Ihr Kind zu mehr Bewegung animieren, können Sie bestimmte Ziele angeben, welche die Kleinen durch Bewegung erreichen sollen. Bei einigen Modellen können sogar „Belohnungen“ hinterlegt werden.

Hat das Kind sein Soll geschafft, winken Online-Games oder ein gemeinsamer Kinobesuch. Das Prinzip „Walk to win“ hat sich bewährt und bereits so manchen Stubenhocker fit gemacht.

Fitness-Tracker – Wege und Grenzen

Fitnessarmbänder werden gern getragen und verhelfen nicht selten zu mehr Bewegung im Alltag. Dennoch sollte das Gadget bleiben, was es ist, eine Spielerei für Kinder. Überfordern Sie die Kleinen daher nicht, dann werden sie schnell die Lust am Fitness-Tracker verlieren.

Stecken Sie die Ziele nicht zu hoch, sonst sind die Kids schnell frustriert. Keinesfalls wurden kindgerechte Fitness-Tracker entwickelt, damit die Kids bei nicht erreichten Zielen von den Eltern sanktioniert und mit Strafen bedacht werden.

Bester Fitness-Tracker – worauf kommt es an?

Wenn in einem Test Fitness-Tracker genauer unter die Lupe genommen werden, steht die Funktionalität an erster Stelle. Damit sich Kinder schnell mit den smarten Geräten anfreunden können und die Vorteile des Trainingsbegleiters erkennen, werden einige weitere Prioritäten gesetzt.

Funktionalität mit kindgerechter Ausrichtung

Fitness-Tracker für Kinder sollten einen überschaubaren Rahmen an Funktionalität mitbringen. Werden die Kleinen mit Technik überfordert, verlieren Sie schnell die Lust und auch das coolste Fitnessarmband wird seinen Zweck dann nicht mehr erfüllen.

In einem Fitness-Tracker-Test erweisen sich folgende Basisfunktionen als nützlich:

  • Schrittzähler
  • Pulsmesser
  • Kalorienzähler
  • Wecker
  • Schlafüberwachung
  • Bewegungsmodi
Tipp: Machen Sie die Kids zunächst nur mit einigen wenigen Funktionen vertraut. Dies erleichtert den Einstieg in den Gebrauch und die Bedienung von Fitness-Uhren.

Einfache Bedienung ohne umfangreiche Einführung

Beste Fitness-Tracker für Kinder lassen sich einfach bedienen. Alle Funktionen können mittels Touch-Display oder praktischer Ein-Knopf-Bedienung abgerufen werden. Sie sollten dennoch darauf schauen, dass die Kinder die Bedienung verstanden haben.

Durch die verschiedenen Optionen und das recht kleine Display kann es notwendig werden, dass die Kleinen anfangs etwas Hilfestellung benötigen.

Robust und wasserdicht für einen aktiven Alltag

Fitnessarmbänder werden gern und oft getragen. In einem Test für Fitness-Tracker wird viel Wert darauf gelegt, dass die Geräte jede Bewegung mitmachen und auch Stürze möglichst unbeschadet überstehen.

Neben einem stabilen Gestell ist auch die Wasserdichte ein wichtiger Faktor. Soll der Fitness-Tracker im Sommer auch im Schwimmbad zum zuverlässigen Begleiter werden, achten Sie auf ein wasserdichtes Modell.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 21.07.2024 | Affiliate Links - Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten