Skip to main content
Mädchen mit digitaler Kinderuhr

Fitness Uhr für Kinder

Das Leben wird für viele Menschen heute immer SMARTer. Dank verschiedener technischer Spielereien ist es ihnen möglich, zu zahlreichen Dingen im Leben Daten zu sammeln. Von den eingenommenen Mahlzeiten bis zu jedem gegangenen Schritt. Die Speicherung der Lebensdaten ist heute nicht nur möglich, sondern schon normal.

Fitness Uhr Kinder Test 2020

Die Top 3 Fitness Uhren für Kinder
123
YAMAY Fitness Armband mit Blutdruckmessung Willful Smartwatch YAMAY Fitness Tracker
Modell YAMAY Fitness Armband mit BlutdruckmessungWillful SmartwatchYAMAY Fitness Tracker
VerkäuferYAMAYWillfulYAMAY
GehäuseformEckigEckig, abgerundetEckig
VerschlussDornschließeDornschließeDornschließe
Armbandlängek.A.k.A.k.A.
Verschiedene Farben
Spritzwassergeschützt
Wasserdicht
Weckfunktion
Datumsanzeige
Material ArmbandKunststoffSilikonKunststoff
Material GehäuseKunststoffKunststoffKunststoff
Material GlasKunststoffKunststoffKunststoff
Gewicht50 Grammk.A.50 Gramm
BesonderheitenMit Blutdruckmessung und App-Unterstützung für iOS und Android.Eher ein klassisches Smartwatchdesign für ältere KinderFrische, kräftige Farben im schlichten Design, mit App-Steuerung
Akkulaufzeitk.A.bis 7 Tage5 bis 8 Tage
Farbdisplay
Touchdisplay
Kamera
Telefonie
Messaging
Fitnesstracker
Spiele
GPS
Preis

23,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

31,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

27,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Tatsächlich gibt es auch eine ganze Reihe interessanter Lösungen für Kinder. Eine Fitness-Uhr für Kinder beispielsweise gibt Eltern und dem Kind selbst die Möglichkeit, Bewegungen und Fitnessstand des Kindes im Auge zu behalten. Eine solche Sportuhr muss dabei nicht einmal unbedingt etwas mit dem Gewicht zu tun haben. Wenn ein Kind sein Gewicht reduzieren muss, ist eine Kinder Fitness Uhr dabei ein sehr gutes Hilfsmittel.

Ist eine Fitness Uhr kindergeeignet?

Dass eine Fitness Uhr Kinder begeistern kann, ist in den meisten Fällen kein Wunder. Viele Erwachsene tragen eine solche Smartwatch. Die Modelle für Damen und Herren sind dabei zumeist in der Hauptsache auf das Thema Sport ausgelegt. Bei Kindern muss es die „Überwachung“ sportlicher Aktivitäten nicht der Hauptgrund für die Anschaffung sein. Schaden kann der sportliche Aspekt dennoch nicht. Denn auch wenn ein Kind kein Übergewicht hat und sich gesund ernährt, sollte auf eine ausreichende sportliche Aktivität Wert gelegt werden.

Eine Fitness Uhr kann Familien dabei unterstützen, für ein gesundes und ausgewogenes Ernährungsprofil zu sorgen. Gerade im Herbst und Winter besteht oft die Gefahr, mangelnder Bewegung. Wenn das Wetter nicht unbedingt zu langen Fahrradtouren oder anderen Abenteuern in der Nachbarschaft einlädt, wird die Couch schnell zum besten Freund des Kindes. Mit einer Fitness Uhr für Kinder wird es leichter dem entgegenzuwirken. Denn wenn konkrete Zahlen vorliegen, lässt sich dem Kind leichter verdeutlichen, dass tatsächlich ein Bewegungsmangel vorliegt.

Vorteile Fitness Uhr Kinder

  • zählbare Ergebnisse steigern die Motivation zur Bewegung
  • es ist ein tatsächlicher Überblick über die Aktivitäten möglich
  • Uhren mit GPS ermöglichen bei jüngeren Kindern auch die Ortung
  • handelt es sich um eine gute Smartwatch ist auch eine Kontaktaufnahme möglich

Nachteile Fitness Uhr Kinder

  • es kann ein gewisser Druck entstehen, sportliche Leistungen zu zeigen
  • ggfls. könnten sich Fremde in die Uhr einhacken

Fitness Uhr für Kinder Definition und Hintergrund

Eine Fitness Uhr für Kinder ist in der Regel eine klassische Smartwatch. Die Kinderversion kommt dabei allerdings mit leicht abgespeckten Leistungen daher. Im Vordergrund stehen Dinge wie Uhrzeitanzeige, Schrittzähler und die Speicherung verschiedener anderer sportlicher Aktivitäten. Je nach zugehöriger App können dabei Sportarten wie:

  • Schwimmen
  • Fahrrad fahren
  • Joggen
  • Fußball
  • Basketball
Bei dieser Art Smartwatch handelt es sich daher meist in erster Linie um einen Fitness Tracker. Nur bei höherwertigen Modellen ist auch eine Kontaktaufnahme über Sprachnachricht beispielsweise möglich. Dafür braucht die Uhr allerdings eine eigene SIM-Card.

Fitness Uhr für Kinder – diese Arten gibt es

Bei der Auswahl der richtigen Fitness Uhr für Kinder geht es auch um die Frage, wie die Uhr verwendet werden soll. Hier kann man zwischen verschiedenen Typen unterscheiden.

  • Fitness Uhr mit Schrittzähler: Diese Uhr zeigt tatsächlich lediglich die Uhrzeit an und hat einen Schrittzähler integriert. Teilweise sind über die zugehörige App weitere Sportarten speicherbar.
  • Fitness Uhr mit GPS: Zu den klassischen Möglichen einer Fitness Uhr bieten diese Modelle den Eltern auch die Gelegenheit, ihre Kinder im Auge zu behalten.
  • Wasserdichte Fitness Uhr: Diese Fitness Uhren sind auch für den Einsatz beim Schwimmen geeignet. Gut vor allem für Kinder, die viel Zeit im Wasser verbringen.
  • Fitness Uhr mit Pulsmesser: Bei dieser Variante können Eltern auch die Pulsentwicklung im Verlauf eines Tages oder während sportlicher Betätigung im Blick behalten.
  • Fitness Uhr mit Bluetooth: Über Bluetooth verfügen die meisten Fitness Uhren. Wer sichergehen möchte, dass die Uhr mit einer App verbunden werden kann, sollte unbedingt auf die Bluetooth-Fähigkeit achten. Wichtig ist diese, um die Daten in eine App zu übertragen und dort auswerten zu können.

Fitness Uhr für Kinder kaufen – darauf müssen Sie achten

Eine Fitness Uhr soll ein guter Begleiter in allen Lebenslagen sein. Da gibt es natürliche einige Kaufkriterien, die es vorher abzuwägen gilt.

  • Funktionen: Soll es sich um einen reinen Schrittzähler mit Uhrzeitangabe handeln, oder soll die Fitness Uhr alle Eigenschaften einer guten Smartwatch aufweisen? Im zweiten Fall wird das den Preis deutlich in die Höhe treiben. Dafür ist eine solche Smart Watch für Kinder und Jugendliche eine echte Bereicherung im Alltag.
  • iOS oder Android: Die Frage stellt sich nur, wenn die Uhr mit einem Handy gekoppelt werden soll. In diesem Fall ist es wichtig zu wissen, ob die Uhr mit dem Betriebssystem des Handys kompatibel ist. Wer ein Apple Gerät nutzt, wird eine iOS kompatible Fitness Uhr benötigen.

FAQ zur Fitness Uhr für Kinder

Die richtige Fitness Uhr für Kinder zu finden, ist nicht immer einfach. Vor einem Kauf stellen sich oft zahlreiche Fragen. Die wichtigsten Antworten haben wir hier einmal zusammengefasst.

Fitness Uhr für Kinder Preise – ist eine Fitness Uhr für Kinder günstig?

Vor dem Kauf einer Fitness Uhr für Kinder ist immer ein Preisvergleich sinnvoll. Viele Marken und Modelle kommen mit ähnlichen Qualitäten daher, bieten aber preislich eine breite Spanne an. Eine Fitness Uhr für Kinder kostet oftmals ab 29,00 Euro aufwärts. Der Preis kann allerdings auch auf mehr als 100,00 Euro ansteigen – je nach gewünschter Ausstattung und zusätzlichen Leistungen.

Wo kann ich eine Fitness Uhr für Kinder kaufen?

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, eine Fitness Uhr für Kinder zu kaufen. Angefangen vom Juwelier an der ecke bis hin zum Online Shop. Wer eine Fitness Uhr für Kinder im Online Shop kauft, hat dabei ein paar entscheidende Vorteile. Die Auswahl im örtlichen Handel ist oft vergleichsweise klein. Wer eine Fitness Uhr für Kinder online kaufen möchte, kann dabei allerdings aus dem Vollen schöpfen.

Im Online-Shop finden sich die verschiedensten Modelle aller großen Anbieter, sodass die Auswahl hier tatsächlich riesig ist. Wer eine Fitness Uhr für Kinder bestellen möchte, sollte sich das richtige Modell allerdings vorher genau überlegt haben.

Welche beliebten Hersteller für Fitness Uhren für Kinder gibt es?

Es gibt zahlreiche Hersteller von Fitness Uhren. Nicht alle bieten ihre Sport Armbänder mit Zeitmesser auch für Kinder und Jugendliche an. Doch die meisten haben diesen Markt längst für sich entdeckt. Hier sind die wichtigsten und beliebtesten Hersteller:

  • Fitbit Ace
  • Garmin
  • Yamay
  • Willful
  • Yoyofit

Gibt es einen Fitness Uhr für Kinder Testsieger?

Die eine beste Fitness Uhr für Kinder gibt es nicht. Bei der Menge an Angeboten ist es vergleichsweise leicht, eine gute Fitness Uhr für Kinder zu finden. Doch welche Uhr am besten zum eigenen Kind passt, ist abhängig von der Art der Nutzung. Soll die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme bestehen? Hat das Kind bereits ein Handy, mit dem die Uhr gekoppelt werden soll? Welche Sportarten sollen abgebildet werden? Wird die Uhr häufig beim Schwimmen verwendet?

All diese Fragen muss man für sich klären, bevor es an den Kauf einer Fitness Uhr geht. Danach ist es hilfreich, sich mit dem einem oder anderen Fitness Uhr Test im Internet auseinanderzusetzen. Es finden sich auch viele Fitness Uhr für Kinder Erfahrungen, die Eltern einen Einblick in die Funktionalität der Modelle geben können. Wer den einen oder anderen Fitnessuhr Test gelesen und sich so mit der Materie vertraut gemacht hat, wird dann mit Sicherheit auch ein passendes Modell finden.