Skip to main content
Kind schaut auf analoge Uhr

Kinder Armbanduhr

Unser Alltag ist nach der Uhr ausgerichtet. Diese Regeln lernen Kinder früh beherrschen. Spätestens mit der Einschulung muss auch der Nachwuchs einem konkreten Rhythmus folgen und ein Zeitgefühl entwickeln.

Kinder Armbanduhr Test 2020

Die Top 3 Kinder Armbanduhren
123
S.Oliver Mädchen Analog Quarz Armbanduhr KIDDUS Modische Mädchenuhr für Kinder ZAWTR Kinderuhr für Mädchen
Modell S.Oliver Mädchen Analog Quarz ArmbanduhrKIDDUS Modische Mädchenuhr für KinderZAWTR Kinderuhr für Mädchen
VerkäuferS.OliverKIDDUSZAWTR
GehäuseformRundRundRund
VerschlussDornschließeDornschließeDornschließe
Armbandlängek.A.k.A.k.A.
Verschiedene Farben
Wasserdicht
Lernhilfeuhr
Datumsanzeige
Batteriebetrieben
Material ArmbandSilikonKunststoffHarz
Material GehäuseKunststoffEdelstahlEdelstahl
Material GlasMineralglasKunststoffHardlex
Gewicht27 Gramm77 Gramm24 Gramm
BesonderheitenSchlichte, elegante JugenduhrMit Glitzer auf dem Ziffernblatt und ArmbandTolle bunte Mädchenuhr mit Sekundenzeiger
Preis

16,00 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

14,95 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

10,59 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Kinderuhren zählen zu den ersten technischen Geräten im Leben des Nachwuchses. Bereits Kleinkinder sind stolz auf eine Spieluhr. Eine Armbanduhr für Kinder ist mehr als ein nettes Accessoire und unterstützt den Nachwuchs bei der Entwicklung eines Zeitverständnisses. Die robusten und optisch auffälligen Uhren können dem Alter des Kindes angepasst werden und sind optional mit verschiedenen Zusatzfunktionen versehen.

Ist eine Kinder Armbanduhr empfehlenswert?

Laut einer Umfrage sind 94 Prozent aller Deutschen im Besitz einer Armbanduhr. Damit konnte sich der klassische Zeitmesser auch im digitalen Zeitalter durchsetzen. Die Kinderuhr als Armbanduhr zu verwenden, besitzt einen besonders hohen Stellenwert.

Bereits Kleinkinder entdecken die Welt täglich neu. Dabei entwickelt sich der Wahrnehmungssinn und mit ihm das Zeitgefühl. Es ist von Vorteil, Kinder frühzeitig an das Tragen einer Armbanduhr heranzuführen. Die Kleinkind Armbanduhr wird anfänglich zwar primär als Spielzeug verstanden. Dies ändert sich aber, wenn die Kinder durch einen geregelten Tagesablauf, feste Regeln und den Stundenplan im Schulbetrieb ihr Zeitgefühl ausbilden.

Die Uhr lässt sich am besten lernen, wenn Stunden und Minuten jederzeit bequem am Handgelenk abgelesen werden können. Mit der Anschaffung einer Kinderuhr helfen Sie Ihrem Nachwuchs, sich im Alltag besser zurechtzufinden und an Verabredungen und Termine zu halten.

Welche Kinderuhr letztlich angeschafft wird, sollten Sie von Alter und Entwicklungsstand der Kids abhängig machen. Als Einstieg bieten sich spezielle Lernuhren an. Analoge Uhren sind für Grundschüler die beste Wahl. Ältere Kinder tendieren zu Digitaluhren mit einem erweiterten Funktionsumfang.

Vorteile einer Armbanduhr für Kinder

  • einfach zu handhaben
  • unterstützen die Entwicklung des Zeitgefühls
  • ansprechende Optik
  • kindgerechtes Design
  • große Auswahl
  • robust

Nachteile einer Armbanduhr für Kinder

  • oft schwierig abzulesen
  • Uhrenlesen muss erst erlernt werden
  • tragen der Uhr zunächst gewöhnungsbedürftig

Kinderarmbanduhr Definition und Hintergrund

Eine Armband Uhr für Kinder unterscheidet sich von den Zeitmessern für Erwachsene in ihrer auffälligen und kindgerechten Optik. Armbanduhren für die Jüngsten beschränken sich auf das wesentlich und kommen ohne Zusatzfunktionen aus.

Die Hersteller legen Wert auf eine robuste Konstruktion und eine weitgehende Resistenz gegen Umwelteinflüsse. Kinderuhren sind in verschiedenen Ausführungen auf dem Markt und richten sich an eine Zielgruppe im Alter von vier bis zwölf Jahren.

Digitale Kinder Armbanduhr Test 2020

Die Top 3 digitalen Kinder Armbanduhren
123
Senors Digital Uhr für Jungen A ALPS Digital Uhr für Jungen VDSOW Digital Uhr für Jungen
Modell Senors Digital Uhr für JungenA ALPS Digital Uhr für JungenVDSOW Digital Uhr für Jungen
VerkäuferSenorsA ALPSVDSOW
GehäuseformRundRundRund
VerschlussDornschließeDornschließeDornschließe
Armbandlänge25 cm25 cmk.A.
Verschiedene Farben
Spritzwassergeschützt
Wasserdicht
Weckfunktion
Datumsanzeige
Material ArmbandPUPUSilikon
Material GehäuseKunststoffKunststoffKunststoff
Material GlasPlexiglasPlexiglasKunststoff
Gewicht45 Grammk.A.50 Gramm
BesonderheitenModernes Camouflage-DesignGünstige Digitaluhr für JungenModerne Kinderuhr mit Zusatzfunktionen
Preis

14,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

12,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

13,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsVerfügbarkeit prüfenDetailsVerfügbarkeit prüfenDetailsZu Amazon

Armbanduhren für Kinder – diese Arten gibt es

Das Angebot an Kinderuhren ist riesig und damit auf den ersten Blick entsprechend unübersichtlich. Den passenden Zeitmesser für den Nachwuchs zu finden, fällt Ihnen leichter, wenn Sie die verschiedenen Typen von Kinderuhren kennen.

Armbanduhren für Jungen und Mädchen

Hierbei gibt es zwar keine technischen Unterschiede, aber die Kleinen legen großen Wert darauf, eine Watch zu erhalten, die ihnen in Farbe und Design entspricht.

Die Kinderuhr für Jungen ist sportlich designt und insgesamt weniger auffällig als eine Mädchenuhr. Farblich dominieren Grün, Blau oder Schwarz. Auch Tiermotive sind beliebt.

Eine Mädchenuhr darf auffälliger daherkommen. Kleine Prinzessinnen betrachten den Zeitmesser als Schmuck und tragen ihn mit Stolz, wenn er sich in Rot, Rosa oder Pink präsentiert und zusätzlich auch mit Glitzersteinen, Neonfarben und anderen auffälligen Designs nicht geizt.

Armbanduhren für das passende Alter

Kinder entwickeln sich schnell und lernen täglich dazu. Eine Armbanduhr für Kleinkinder muss anderen Kriterien entsprechen, als der Zeitmesser für Teenager. Die Uhrenhersteller sind daher gefordert, Modelle zu entwickeln, die mit der Entwicklung des Kindes Schritt halten können.

Armbanduhr fürs Kleinkind:
Zeitgefühl müssen Kleinkinder erst noch entwickeln. Dennoch spricht nichts gegen die Anschaffung einer entsprechenden Kinderuhr. Diese ist zwar zunächst lediglich als Spielzeug gedacht, bereitet aber darauf vor, eine Armbanduhr zu tragen und verantwortungsbewusst damit umzugehen.

Armbanduhr für Schulanfänger:
Viele Kinder erhalten ihre erste richtige Armbanduhr zum Schulanfang. Dies geschieht aus gutem Grund, denn nun beginnt sich das Zeitgefühl zu entwickeln. Kinderuhren zum Erlernen der Uhrzeit sind mit großen Zeigern und einem gut erkennbaren Zifferblatt ausgestattet. Zusatzfunktionen erscheinen bei diesen Basismodellen weniger sinnvoll und lenken vom eigentlichen Zweck ab.

Armbanduhr für Teenager
Teenager stellen Ansprüche, was den Zeitmesser betrifft. Häufig erfolgt nun der Umstieg von Analog auf Quarz. Die Kinder wählen nicht nur das gewünschte Design selbst aus, sondern legen auch Wert auf Zusatzfunktionen wie Wecker, Stoppuhr oder Spiele.

Uhren mit bestimmten Eigenschaften

Eine Uhr dient in erster Linie der Zeitmessung. Damit das Kind sich mit dem Zeitmesser schnell anfreunden kann, ihn gerne trägt und entsprechend nutzt, sind weitere Eigenschaften beim Kauf zu berücksichtigen.

Kinderuhr analog:
Analoge Kinderuhren eignen sich sehr gut, um die Uhrzeit zu erlernen. Das analoge Zifferblatt umfasst Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger und ermöglicht es Ihnen, dem Nachwuchs die Zeitmessung anschaulich zu erklären.

Kinderuhr digital:
Ältere Kinder wünschen sich häufig eine Digitaluhr. Die Zeit kann besonders einfach abgelesen werden. Zusätzliche Funktionen können dem Spaß- wie Sicherheitsfaktor entsprechen. Aufgrund der eher komplizierten Bedienung sind diese Uhren für Kleinkinder nicht empfehlenswert.

Kinder Armbanduhr mit Weckerfunktion:
Eine Armbanduhr mit Wecker ist für Kinder ein Schritt in die eigene Selbstständigkeit. Sie müssen nicht mehr von den Eltern geweckt werden, sondern können lernen, morgens selbstständig in den Tag zu starten.

LED Armbanduhr:
Wer die Uhr sicher beherrscht, wird den erweiterten Funktionsumfang von LED Uhren zu schätzen wissen. An die Stelle der gewohnten Zeiger treten nun Ziffern. Die Digitalanzeige ermöglicht das schnelle Ablesen der Uhrzeit. Zusatzfunktionen wie Stoppuhr, Licht oder Alarm erhöhen den Bedienkomfort dieser besonders für Kinder im Teenageralter geeigneten Armbanduhren.

Kinder Armbanduhr mit Alarm:
Eine Armbanduhr für Kinder mit Alarm ist eine Möglichkeit, den Nachwuchs zu mehr Pünktlichkeit und Verantwortungsbewusstsein zu erziehen. Der Alarm erinnert an den Beginn des Reitunterrichts oder daran, dass die Zeit für das Abendessen herangekommen ist.

Lernuhr:
Lernuhren liefern den Einstieg in die Zeitmessung und sind einfach gestaltet. Die analogen Uhren kommen ohne Zusatzfunktionen aus und besitzen dafür auffällige und häufig extra beschriftete Zeiger.

Spieluhr:
Spieluhren sind meist mit einer digitalen Anzeige versehen. Die Uhrzeit wird zur Nebensache. Der Fokus liegt auf zahlreichen Mini-Spielen, häufig mit Lernfunktion.

Sportuhr:
Diese Uhren sind den Fitnessuhren für Erwachsene nachempfunden. Die Zeit wird häufig analog wie auch digital angezeigt. Weiterhin sind Funktionen wie Stoppuhr, Alarm oder Licht integriert.

Uhren mit bestimmten Materialien

Ein weiteres Kriterium für die Auswahl der passenden Kinderuhr sind die verwendeten Materialien. Hierbei sind die Hersteller angehalten, einen Kompromiss zwischen gesundheitlicher Unbedenklichkeit und einer soliden und robusten Verarbeitung zu finden.

Kinder Armbanduhren mit Holz:

Holz kommt als natürlicher Werkstoff häufiger bei Uhren für Kleinkinder zur Anwendung. Diese ersten Spieluhren besitzen häufig lediglich aufgemalte Zeiger und sind für Kinder ab drei Jahre geeignet. Ebenso sind Modelle für ökobewusste Teenager im Handel. Die Uhren sind nicht nur umweltfreundlich sondern bringen auch ein geringes Gewicht mit.

Kinder Armbanduhren mit Klettverschluss:

Uhren mit Klettverschluss sind praktisch in der Handhabung. Das Kind kann sich die Uhr selbst anlegen und der Verschluss kann dem Handgelenk individuell angepasst werden.

Kinder Armbanduhren mit Leder:

Diese Armbanduhren wirken edel und hochwertig, sind aber lediglich für ältere Kinder geeignet. Zum Spielen und Toben im Freien ist Leder nicht empfehlenswert. Das Material nutzt sich schnell ab und kann brechen.

Kinder Armbanduhren mit Silikon:

Armbanduhren mit Silikon sind leicht und lassen sich angenehm tragen. Ein Minuspunkt sind mögliche Weichmacher, die im synthetischen Polymer enthalten sein können.

Kinder Armbanduhren mit Textil

Besitzen die Uhren ein Textil-Armband, lässt sich dieses waschen und damit einfach säubern. Bei Beanspruchung reißen Textilarmbänder allerdings leicht.

Junge mit analoger Kinderuhr

Kinder Armbanduhr kaufen – darauf müssen Sie achten

Sie kennen jetzt die grobe Einteilung von Kinderuhren und können mit Ihrer Kaufentscheidung nun ins Detail gehen. Nachfolgend haben wir Ihnen mögliche Kaufkriterien aufgeführt:

  • Verschluss
  • Gewicht
  • Funktionen

Der Verschluss

Es ist wichtig, dass die Armbanduhr sicher am Handgelenk fixiert wird, nicht zu eng sitzt und auch nicht vom Arm rutscht. Verstellbare Armbänder mit Dornschließe haben den Vorteil, mitzuwachsen und dem Umfang des Handgelenkes jederzeit angepasst werden können.

Die meisten Kinderuhren sind mit einer Dornschließe ausgestattet. Mögliche Alternativen sind das bereits beschriebene Klettband und die bei Metallarmbändern geläufige Faltschließe. Dieser Mechanismus ist bei Kinderuhren allerdings kaum üblich.

Das Gewicht

Kinder müssen sich beim Tragen ihrer neuen Uhr wohlfühlen. Ein angenehmes Tragegefühl bietet sich nur bei leichten und handlichen Kinderuhren. Achten Sie daher darauf, dass die Uhr möglichst wenig Gewicht mitbringt. Ideal sind weniger als 50 Gramm Eigengewicht.

Die Funktionen

Geht es Ihnen zunächst darum, dass lediglich die Uhrzeit gelernt wird und sicher abgelesen werden kann, können Sie mögliche Zusatzfunktionen außer Acht lassen. Soll eine Uhr für Teenager angeschafft werden, sind diese dankbar über Spiele, Stoppuhr, Alarm und andere erweiterten Funktionen, welche den Bedienungsanleitungen der einzelnen Modelle entnommen werden können.

Kinder Smartwatch Test 2020

Die Top 3 Kinder Smartwatches
123
Willful Smartwatch VTech Kidizoom Smart Watch DX2 bhdlovely Kinder Smartwatch
Modell Willful SmartwatchVTech Kidizoom Smart Watch DX2bhdlovely Kinder Smartwatch
VerkäuferWillfulVtechbhdlovely
GehäuseformEckig, abgerundetEckigEckig, abgerundet
VerschlussDornschließeDornschließeDornschließe
Armbandlängek.A.k.A.k.A.
Verschiedene Farben
Spritzwassergeschützt
Wasserdicht
Weckfunktion
Datumsanzeige
Material ArmbandSilikonSilikonSilikon
Material GehäuseKunststoffKunststoffKunststoff
Material GlasKunststoffKunststoffKunststoff
Gewichtk.A.100 Gramm90 Gramm
BesonderheitenEher ein klassisches Smartwatchdesign für ältere KinderZwei Kameras, über dem Display und am vorderen UhrenrandMit SOS-Taste
Akkulaufzeitbis 7 Tagek.A.k.A.
Farbdisplay
Touchdisplay
Kamera
Telefonie
Messaging
Fitnesstracker
Spiele
GPS
Preis

31,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

40,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.

42,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon DetailsZu Amazon

Sonstige Eigenschaften

Lesen Sie hier weitere wichtige Eigenschaften von Kinder Armbanduhren.

Ist die Kinderuhr wasserdicht?

Davon sollten Sie generell nicht ausgehen. Die Hersteller halten sich dabei meist bedeckt und machen selten genaue Angaben zum IP-Schutzfaktor. Bei den meisten Modellen liegt zwar ein Spritzwasserschutz gegen leichten Regen vor, zum Schwimmen und Tauchen sind aber die meisten Kinderuhren nicht geeignet.

FAQ zur Kinder Armbanduhr

Sie haben nun bereits das eine oder andere Modell ins Auge gefasst, sind aber noch nicht zu einer abschließenden Entscheidung gekommen? Dann können diese weiteren Faktoren Ihnen helfen, die Wunschuhr auszuwählen und den Kauf abzuschließen.

Kinder Armbanduhr Preise – ist eine Kinder Armbanduhr günstig?

Der Preis ist mit Sicherheit kein unwesentliches Kriterium und für die Kaufentscheidung durchaus relevant. Eine einfache Kinderuhr für Kleinkinder kostet weniger als zehn Euro. Lernuhren für Schulanfänger bekommen Sie für 20 bis 50 Euro. Uhren mit Zusatzfunktionen für Teenager können bis zu 100 Euro kosten. Wer sich für eine Uhr mit GPS zur Kontrolle und Überwachung des Nachwuchses entscheidet, zahlt etwa 120 bis 150 Euro.

Ein Kinder Armbanduhren Preisvergleich kann Ihnen die Preisunterschiede zwischen den einzelnen Marken und Modellen verdeutlichen.

Wo kann ich eine Kinder Armbanduhr kaufen?

Jedes Uhrengeschäft wird Ihnen eine kleine Auswahl an Kinderuhren vorlegen können. Damit lassen sich die Modelle selbst in Augenschein nehmen und ggf. auch anprobieren. Die Auswahl bleibt jedoch beschränkt und kann mit der Kinder Armbanduhr im Online Shop nicht verglichen werden.

Sie können die Kinder Armbanduhr online kaufen und von einer riesigen Auswahl profitieren. Es bietet sich an, die Kinder selbst mitentscheiden zu lassen. Dies kann ganz bequem von der heimischen Couch aus geschehen. Wenn Sie die Kinder Armbanduhr bestellen, erhalten Sie die Lieferung pünktlich und ohne Risiko, denn bei Nichtgefallen können Sie immer vom Rückgaberecht Gebrauch machen.

Welche beliebten Hersteller für Kinder Armbanduhren gibt es?

Die meisten Uhrenhersteller bieten auch Modelle für Kinder an. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen Qualität und Verarbeitung. Folgende Hersteller haben sich in diesem Segment einen Namen gemacht und bieten hochwertige Kinderuhren in ansprechenden Designs:

  • Swatch (Flik Flak)
  • S-Oliver
  • Ice Watch
  • Scout
  • SKMEI
  • Easy Read

Gibt es einen Kinder Armbanduhr Testsieger?

Es gibt eine riesige Anzahl an Kinderuhren auf dem Markt. Eine gute Kinder Armbanduhr erfüllt die vorab genannten Kriterien. Die Kinder Armbanduhr Erfahrungen haben gezeigt, dass die Anforderungen an die beste Kinder Armbanduhr ganz unterschiedlich sein können und vom Alter des Kindes, vom Geschlecht und nicht zuletzt vom eigenen Geschmack des Nachwuchses abhängen. Die beste Kinder Armbanduhr können Sie nur gemeinsam mit den Kindern auswählen.

Wie Kinderarmbanduhren im Test abschneiden ist immer ein interessanter Aspekt. Schauen Sie sich daher einen Kinder Armbanduhr Test näher an, bevor Sie sich endgültig für die passende Kinderuhr entscheiden.